Programm
Schule
Kindergarten
Kindergeburtstag
Ferienworkshop
Erwachsene
Familie
 
 
 

Museumspädagogisches Programm für Erwachsene

 

 

 

 

Themenführungen

  • Höhepunkte der Sammlung
  • Architektur und Baugeschichte von Schloss Brake
  • Höfische Kunst und fürstliche Selbstdarstellung
  • Die Weserrenaissance
  • Rittertum in Mittelalter und Renaissance
  • Mode in der Renaissance
  • Fest- und Tafelkultur
  • Wirtschaftskraft und kulturelle Blüte
  • Apothekenwesen der Frühen Neuzeit
  • Alla Turca - Faszination und Feindbild
  • Führungen zu Sonderausstellungen
  • nach Absprache auch andere Themen
  • NEU: Blindenführungen

Gruppengröße: bis 25 Personen
Kosten: 33 / engl., franz., russ. 44 Euro
plus 2 Euro Eintritt pro Person
Dauer: 1 Stunde

Im Museum finden Workshops statt, die Kulturgeschichte mit kreativen Elementen verbinden, so etwa "Was hat Sockenstricken mit der Renaissance zu tun?". Termine und Themen finden Sie unter Veranstaltungen.

 

Familienführungen

An jedem ersten Sonntag im Monat bietet das Museum von 15.00 bis 16.00 Uhr öffentliche Führungen für Kinder und Erwachsene zu wechselnden Themen an. Zur Teilnahme ist lediglich der normale Museumseintritt zu entrichten, für Familien gibt es die kostengünstige Familienkarte für 6 Euro. Termine und Themen finden Sie unter Veranstaltungen.

   

Erlebnisführung: Alla Turca

Bei einem Rundgang durch Museum und Stadt werden die Spuren des Osmanischen Reiches in Lemgo entdeckt. Die Zeitreise verläuft von der Renaissance über das 18. und 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Thematisch geht es um die Türkenkriege, die Faszination des Orients, den Apothekenerker, den Lemgoer Koran, die Meerschaumpfeifen im Hexenbürgermeisterhaus sowie die Migrationsgeschichte, den Islam und den Türkischen Arbeiterverein.

Gruppengröße: 5 bis 20 Personen
Kosten: 10 / 15 Euro pro Person
Dauer: 2 / 4 Stunden

   

Erlebnisführung: Mode

Die Mode in der Renaissance war eine ausgesprochen elitäre Angelegenheit. Das Repräsentationsbedürfnis von Adel und Bürgertum äußerte sich in aufwändigen Schnitten, teuren Stoffen, Pelzen und Schmuck. Sie erfahren bei der Erlebnisführung nicht nur, warum die Herren einen Gänsebauch und die Damen den Weiberspeck zur Schau trugen - Sie können auch Renaissancekleider anprobieren, wie Sie sonst nur auf den Gemälden zu bewundern sind. Fotografieren erlaubt.

Gruppengröße: 5 bis 15 Personen
Kosten: 10 Euro pro Person
Dauer: 1,5 - 2 Stunden

   

Erlebnisführung: Alchemie

Alchemisten, wie es sie auch auf Schloss Brake gab, waren nicht nur Scharlatane. Sie zählten auch zu den Wegbereitern der modernen Naturwissenschaften. Die Führung macht den Weg von der Alchemie zur Chemie erfahrbar. Nach dem Besuch der Alchemistenkammer wird im Chemielabor ein Kupferscheibe in eine "Goldmünze" verwandelt.

Gruppengröße: 5 bis 15 Personen
Kosten: 10 Euro pro Person
Dauer: 1,5 - 2 Stunden

   

Erlebnisführung: Apothekenwesen der Frühen Neuzeit

Eine Reise in die Welt der exotischen Düfte und Gewürze, von Sirup, Latwerg und Aquavit. Es geht um die spannende Geschichte des Lemgoer Apothekenerkers mit der Darstellung von berühmten Naturforschern und Ärzten sowie um die manchmal kuriose Welt einer frühneuzeitlichen Apotheke. Im anschließenden praktischen Teil werden Kräuterbonbons hergestellt, Zitronensirup nach einem Renaissancerezept gekocht oder ein Rosmarinextrakt destilliert.

Gruppengröße: 5 bis 20 Personen
Kosten: 10 Euro pro Person
Dauer: 2 Stunden